• Home
  • LÖSELEISTUNG DER GEWINNUNGS- INDUSTRIE

Gewinnung

OPTIMALE LÖSELEISTUNG IN DER GEWINNUNG

Mit der Schneidtechnologie von Rockwheel lässt sich nicht nur präziser, sondern auch wesentlich schneller arbeiten. Im Vergleich zum Hammereinsatz lässt sich so die Löseleistung verdoppeln oder verdreifachen.

Die extrem kurz gebauten Fräsen mit ihrem massiven unzerstörbaren Gehäuse, zerschneiden mühelos das abzulösende Gestein. Dabei sind Überhänge deutlich sichtbar und direkt nach zu bearbeiten. Im Gegensatz Reißzahn, der große Gesteinsbrocken ausbricht und das Arbeiten für den Baggerfahrer eher mühsam ist.

Wird das abgebaute Material betriebsintern als Gesteinskörnung aufbereitet, leistet die Rockwheel doppelte Arbeit beim Abbau. Das ausgebrochene Material ist bereits 1-3cm groß. Anders als beim Hammer, der größere Gesteinsbrocken herauslöst.

Körperlich ist der Abbau mit Rockhweel bei Weitem nicht so anstrengend und ermüdend für den Baggerführer, wie die gewaltigen Stöße beim Reißzahn-Einsatz. Der Arbeitsablauf schont nicht nur den Menschen, sondern auch den Bagger. Dieser wird viel weniger mechanisch belastet.


DAS ROCKT:

• 2 – 3 x mehr Löseleistung

• vibrationsarmes Arbeiten

• gleichzeitiges Bearbeiten von Überhängen

• Spezialmeißel bei stark abrassivem Material

• problemlos auch im sandigen Sohlewasser

• Löseleistung abhängig von Gesteinhärte, Zähigkeit und verschleißharten Materialien

• Lösematerial 2-3 cm

          

Drucken

Weitere Anwendungsgebiete

logo Rokla GmbH - Rockwheel

Adresse / Kontakt

Rokla GmbH

Hauptstr. 197
74595 Langenburg
Germany

Telefon: +49 (0) 79 05 941 99 0
Fax: +49 (0) 79 05 941 99 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrt